Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Die abgebende Gruppierung bekommt anschließend eine entsprechende Benachrichtigung auf der Startseite angezeigt.

 


Info

Beim Stammeswechsel bleibt der Status des Mitglieds unverändert. War das Mitglied also in der bisherigen Untergliederung bereits als ausgetreten markiert und damit im Status INAKTIV, so muss das Mitglied in der neuen Gruppierung über die Funktion "Mitglied aktivieren" wieder aktiviert werden!

...


Neue Mitgliedstätigkeit starten

In der neuen Gruppierung beginnt das Mitglied ohne aktive Tätigkeitszuordnung. Daher müsst ihr zunächst nun eine Mitgliedstätigkeit (Ordentliches, Förderndes, Kein Mitglied) in der neuen Gruppierung mit dem Startdatum 01.01. zuordnen.

Note

Wenn ihr den Stammeswechsel nicht gerade an Neujahr sondern im Verlauf des Januars durchführt, könnt ihr nicht direkt eine neue Mitgliedstätigkeit ab dem 01.01. zuordnen. Das System würde das Anlegen verhindern, weil sich die neue mit der bisherigen Mitgliedstätigkeit überschneidet. Tragt deshalb zunächst das heutige Datum als Start für die neue Mitgliedstätigkeit ein. Nach dem Erstellen öffnet ihr diese wieder zum Bearbeiten und könnt nun das Startdatum problemlos auf den 01.01. zurücksetzen.

Enddatum korrigieren

Im Rahmen der Übernahme werden sämtliche aktiven Tätigkeitszuordnungen des Mitglieds in der abgebenden Gruppierung automatisch zum vorherigen Tag beendet. Die Historie der Tätigkeitszuordnungen sowie die Änderungshistorie des Mitglieds stehen jedoch auch in der neuen Gruppierung zur Verfügung. Tätigkeiten in anderen Gruppierungen, zum Beispiel dem Landesverband, bleiben grundsätzlich unberührt.

...

Note
titleReihenfolge beachten

Bevor das Enddatum der Mitgliedstätigkeit im alten Stamm korrigiert werden kann, muss in jedem Fall eine neue Mitgliedstätigkeit angelegt werden.


Warning
titleEnddatum Mitgliedstätigkeit nicht entfernen

Das Enddatum der Mitgliedstätigkeit im alten Stamm darf nur geändert und keinesfalls entfernt werden. Das Entfernen des Enddatums führt dazu, dass keine neue Mitgliedstätigkeit angelegt werden kann. Sollte dieser Fall eintreten, empfiehlt es sich, zunächst einen Stammeswechsel zurück in die ehemalige Gruppierung zu vollziehen und anschließend das Mitglied wieder in die neue Gruppierung zu übernehmen.

...

In den Basisdaten des Mitglieds muss zudem eine Beitragsart der neuen Hauptgruppierung ausgewählt werden. 


Warning
titleAchtung

Erst mit Anlegen der neuen Mitgliedstätigkeit und Zuweisen der Beitragsart in den Basisdaten ist der Stammeswechsel vollständig!

 

...