Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

"Starke Marken sind erzeugte Bilder in den Köpfen der Menschen."

Das Image von Pfadfinden ist also das Bild, das die Menschen mit Pfadfinden assoziieren. Und wir wissen, dass dieses Bild oft genug klischeebehaftet, negativ und einfach falsch ist. Nicht zuletzt deshalb muss es unser Anliegen sein dieses Bild mit zu beeinflussen und richtig zu stellen.

"Endlich wieder raus!" zielt darauf ab, die positive Wirkung von Pfadfinden auf die Entwicklung junger Menschen herauszustellen. Damit verleiht sie uns gesellschaftliche Relevanz als Institution non-formaler Bildung.

Der Imagekampagne liegt die Frage zu Grunde, was Kinder für ihre Entwicklung benötigen, was davon ihnen durch die Pandemie nicht möglich war und wie unser Angebot (Pfadfinden) darauf wirkt:

Image Modified

Prägende Erlebnisse und abenteuerliche Aktivitäten,

Naturerfahrung und Angebote zum aktiven Klimaschutz,

eine starke Gemeinschaft und echte Freundschaften, 

Wirksamkeitserfahrung und vielfältige (ganzheitliche) Herausforderungen,

Raum zur Selbstbestimmung und Mitgestaltung,

Möglichkeiten aktiver, altersgerechter Verantwortungsübernahme und
einen demokratisch geprägten Wertekompass

Die Stärke des BdP ist nicht sein Media-Budget, sondern das Engagement seiner Mitglieder. Daher wollen wir gemeinsam mit Euch Presse und Soziale Medien bespielen, um unser Image zu pflegen.

In meinbdp.de findet ihr Social Media Vorlagen, Gestaltungselemente und Presse-Kits mit denen ihr arbeiten könnt.

Im Rahmen der Kampagne wird die Webseite endlichwieder.pfadfinden.de in den kommenden Wochen aus- und umgebaut.

Hier sollen sich auch Eure Geschichten und Berichte wiederfinden, zu denen wir Euch bald über die sozialen Medien aufrufen werden. Sie sollen die Wirksamkeit von Pfadfinden zusätzlich unter Beweis stellen.

Image Modified

Anleitung

Um Eure Facebook-, Instagram- und Twitter-Posts auch auf der Webseite auftauchen zu lassen, müsst ihr nur folgendes berücksichtigen:

  1. Authentifizierung durch Hashtags: #pfadfinden UND #endlichwiederraus
  2. Zuordnung zu Themengebieten (wenn möglich):
    1.  Erlebnisse und Abenteuer: #abenteuer
    2. Naturerfahrung und Klimaschutz #naturerlebnis
    3. Gemeinschaft und Freundschaft #gemeinschaft
    4. Wirksamkeit und persönliche Entwicklung #wirksamkeit
    5. Selbstbestimmung und Mitgestaltung #partizipation oder #teilhabe
    6. Verantwortungsübernahme und Wertekompass: #verantwortung


Außerdem haben wir Euch eine Liste an passenden Hashtags zusammengestellt (inkl. unserer eigenen), um weit aus der PfadfinderPfadfinden-Bubble heraus zu kommunizieren:

#pfadfinden #endlichwiederraus #endlichwiederpfadfinden #betterscoutingformoreyoungpeople #mehrpfadfinden

#coronalaune #rausausdemcoronaloch #gemeinsamgegencorona #coronakinder #coronajugend #jugendvsvirus #mentaloverload #mentalegesundheit #jugendschutz #jugendgesundheit #kinderpsychologie #jugendpsychologie #lobbyfürkinder

#freizeit #jugend #jugendbeteiligung #jugendfreizeit #jugendgruppe #gemeinschaft #gemeinschafterleben #starkegemeinschaft #Jugendorganisation #ehrenamt #ehrensache #mithelfen #anpacken #begegnung #abenteuer #keinschnickschnack #vielseitig #leidenschaft #engagementmachtstark #engagement

#naturkind #draußenkinder #zeltkinder #naturlernen #naturerlebnis #naturerfahrung #tagedraußen

#persönlichkeitsentwicklung #bedürfnisorientierteentwicklung #entwicklung #sozialeentwicklung #sozialkompetenz #sozialkompetenzen #wirksamkeit #selbstwirksamkeit #nonformalebildung #ausserschulisch #lernort #lernorte

Der BdP PRO-Tipp:

Bei Posts die auch die Entwicklungspsychologische Wirkung unserer Arbeit herausstellen, Kinderrechte oder Jugendpolitische Themen behandeln und ganz allgemein die Bedeutung von Pfadfinden für die Gesellschaft zeigen, ist es legitim und geboten entsprechende politische Adressaten und Partner zu markieren. Dazu gehören Ministerpräsident*innen, Minister*innen oder die in Eurem eurem Landtag vertretenen Parteien, aber auch der Lokale oder regionale Kinderschutzbund und weitere Jugendpolitische Akteure.

@bmfsfj @bmbf.bund @jugenddialog @deutscheskinderhilfswerk_e.v @eurochild_org @charta_der_vielfalt