Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Im Jahr 2013 verabschiedeten die Mitgliedsländer der United Nations (vereinten Nationen) 17 Ziele, die dazuführen sollen, dass sich die Welt nachhaltig entwickelt. Von einer nachhaltigen Entwicklung spricht man dann, wenn Ökonomie (Wirtschaft), Ökologie (im weitesten Sinne Umwelt) und Soziales im Gleichgewicht sind. Das ist eine sehr große Herausforderung für die Welt, weshalb wir alle dazu beitragen müssen. Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die wir nach den Pfadiregeln leben wollen, haben eine besondere Verantwortung nachhaltig zu handeln und ein Vorbild zu sein.

Deshalb wollen wir die Ziele für nachhaltige Entwicklung in eure Meutenstunden bringen.

Ab dem 25. Mai Im Herbst 2020 bekommt ihr jede Woche eine Aufgabe. Insgesamt wird es dieses Jahr vier Aufgaben geben, die ihr immer von Freitag bis Freitag bearbeiten könnt. Eure Ergebnisse zeigt ihr uns per Foto auf Instagram unter dem Hashtag #WösForFuture.

Im Jahr 2021 wird es eine zweite Challenge-Runde geben und zwar vom 12. April bis zum 3. Mai mit wieder vier Aufgaben.

Die Meute, die die meisten Aufgaben am kreativsten, schönsten, klügsten, spannensten gelöst hat, bekommt am Bundesmeutenführungstreffen vom 13. - 16. Mai 2021 einen Preis verliehen.


Bitte melde dich bis zum 3. Mai 2020 hier an: https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=1legwxdVyEWCYcEfXjBGHNiFG8_gHZRKjZ5TgLP7VAdUQUlTMVZRQ05VMzRCVjEyRENBN1dWOEYzMC4u

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN, Quelle: https://www.undp.org/content/undp/en/home/sustainable-development-goals.html