Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Info

Hier findest du eine Übersicht derzeit bekannter Fehler, Probleme und technischer Einschränkungen der BdP-Mitgliederverwaltung. Die Liste wird unregelmäßig aktualisiert. Sollten dir weitere Punkte auffallen, kannst du uns diese gerne per E-Mail unter mitglied@pfadfinden.de melden.

Table of Contents
 


Fehlermeldung bei Änderung der Beitragsart eines Mitglieds

Wenn bei der Änderung der Beitragsart eines Mitglieds die Fehlermeldung "Es „Es ist nicht möglich, mehr als eine Beitragsart zuzuordnen" zuzuordnen“ erscheint, dann liegt dies daran, dass im Dropdown-Feld mehr als eine Beitragsart ausgewählt wurde. Im Beitragssystem des BdP ist dies in der Regel nicht möglich, daher wird automatisch eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt.  Bei Bei der Änderung der Beitragsart muss im Auswahlfeld neben der neuen Beitragsart auch die bisherige Beitragsart angeklickt (und damit deaktiviert) werden, sodass am Ende nur eine Beitragsart grau hinterlegt ist und die anderen mit weißem Hintergrund dargestellt werden.   [MV-206]

PDF-Bescheinigungen Führungszeugnisse können nicht heruntergeladen werden

Betrifft nur die aus der alten MV importierten Führungszeugnisse: Die Einsichtnahme kann zwar im Reiter "Bescheinigungen" „Bescheinigungen“ eingesehen werden, jedoch kann die Bescheinigung nicht als PDF heruntergeladen werden. [MV-335]

...

Übt eine Person eine Tätigkeit in einer anderen Gruppierung als der eigenen Hauptgruppierung aus oder ist im Rahmen der Doppelmitgliedschaft Zweitmitglied in einer anderen Gruppierung, so erscheint diese Person in blauer Schriftfarbe in der Mitgliederliste im Bereich Mitgliederverwaltung. Zweitmitglieder Fremdmitglieder erscheinen zudem auf den Mitgliederlisten mit ihren Kontaktdaten auf den Funktionsträger*innenlisten etc., die über die Funktion Reports erzeugt werden können. Das Anzeigen der Stammdaten der Stammdaten des Mitglieds oder die Suche nach dem Mitglied funktioniert hingegen nur, wenn der jeweilige Benutzer Leserechte in *die jeweilige Benutzer*in Leserechte in der Hauptgruppierung des Mitglieds hat. Ist dies nicht der Fall, erscheint eine Fehlermeldung. Dieses Verhalten ist so beabsichtigt und stellt sicher, dass nur die Hauptgruppierung vollen Zugriff auf die Daten des Mitglieds hat!