Ich habe gerade einen Beitragssatz eingetragen, dennoch erhalte ich die Meldung "Für diese Ortsgruppe ist die digitale Anmeldung nicht möglich!"

Bitte beachtet, dass neu angelegte oder geänderte Beitragssätze über Nacht in das Aufnahmetool übertragen werden und daher erst am nächsten Tag im digitalen Aufnahmeprozess wirksam sind. Wenn ihr erstmals Beitragssätze anlegt, steht das Aufnahmetool also erst am Folgetag zur Verfügung!

Wie kann ich steuern, wer in meinem Stamm die E-Mail-Benachrichtigung erhält?

Die Aufforderung zur Bestätigung neuer Mitglieder wird standardmäßig an alle Personen mit einer aktiven Tätigkeitszuordnung "Stammesführer*in" versandt.

Soll eine andere Person aus der Stammesführung (d.h. eine Person mit der Tätigkeit Stammesführer*in oder Stv. Stammesführer*in oder Schatzmeister*in oder Stv. Schatzmeister*in) die E-Mails erhalten, so kann dieser zusätzlich die Tätigkeit Empfänger*in Aufnahmeantrag innerhalb Stammesführung zugeordnet werden. In diesem Fall erhält nur dieses Mitglied der Stammesführung die Benachrichtigungsmails.

Weshalb kann ich im digitalen Aufnahmeantrag keine stammesspezifischen Beitragsarten (wie z.B. Geschwisterbeiträge) auswählen?

Über die Gewährung von ermäßigten Beitragssätzen entscheidet der Stamm im Rahmen des Aufnahmeprozesses. Das Mitglied wählt also zunächst die jeweilige Mitgliedsart aus und bekommt den regulären Beitragssatz angezeigt. Im Rahmen der Bestätigung der Mitgliedschaft kann der Stamm dann reduzierte Beitragssätze (z.B. für Geschwisterkinder) zuweisen.

Wie funktioniert das mit den Führungszeugnissen


  • No labels