Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zielgruppe

Auf dem Bundeslager wird Programm für Pfadfinderinnen und Pfadfinder sowie für Ranger und Rover angeboten. Zielgruppe für das BdP Bundeslager 2017 sind Mitglieder des BdP im Alter zwischen 11 und 25 Jahren unter besonderer Berücksichtigung der Sipplinge über 13 Jahren und internationaler Gäste (insbesondere aus Europa). Auf dem Lager willkommen sind auch befreundete Gruppen des DPV, der Ringverbände und des BMPPD (Bund Moslemischer Pfadfinder und Pfadfinderinnen Deutschlands e.V.). Erwachsene und Familien im BdP sind in der Vorbereitung und auf dem Lager herzlich willkommen, insbesondere wenn sie sich in Teams engagieren.

Lagerthema Estonteco - Lebe den Kontinent

Unsere Stadt heißt Zukunft!

Auf dem Bundeslager 2017 "Estonteco - Lebe den Kontinent“ wollen wir mit euch gemeinsam mitten in Europa die Stadt Estonteco errichten. Jede und jeder von uns gestaltet diese Stadt mit und macht sie durch die eigenen Ideen bunter, vielfältiger und lebenswerter. Gemeinsam wollen wir hier unsere Idee von Europa leben.

Dafür gibt es verschiedene Bereiche und Zeit-Blöcke, die wir euch im Folgenden vorstellen. Die meisten davon findest du im Netzplan wieder. Die bisher noch freien Blöcke werden durch die Unterlager individuell gestaltet. Die Blöcke werden sich in Unterlagerprogramm und Stammesgruppenzeit aufteilen. Die genauen Zeiten und Infos dazu bekommst du von deinem Unterlager.

Netzplan

Damit ihr euch einen Überblick verschaffen könnt, was euch auf dem Bundeslager so erwartet ist hier schon einmal ein vorläufiger Netzplan. Kleinigkeiten werden sich bis zum Bundeslager wahrscheinlich noch ändern. Die endgültige Version erhaltet ihr von euren Unterlagern.

Bundeszeit

Während der täglich stattfindenden Bundeszeit werden von allen Unterlagern, Cafés und auf dem Marktplatz Walk-In-Activities angeboten, d.h. verschiedene kurze Programme und Aktivitäten, an denen man ohne Anmeldung alleine oder in der Gruppe teilnehmen kann. Die Bundeszeit ermöglicht den Teilnehmenden, einen Überblick über das ganze Bundeslager zu bekommen, einen Einblick in die anderen Unterlager zu gewinnen, die Angebote am Marktplatz wahrzunehmen und bietet Freiraum, Freundinnen und Freunde aus anderen Unterlagern zu treffen. Im Lagerheft können von allen Aktivitäten, an denen während der Bundeszeit teilgenommen wurde, Aufkleber gesammelt werden. Die Angebote der Bundeszeit werden auf Stellwänden im Unterlager und am Marktplatz angekündigt.

Ab 16.00 Uhr haben Marktplatz und Cafés geöffnet.

Raus

Für die Raustage stehen euch unterschiedliche Angebote zur Verfügung. Ihr könnt euch Infos, Karten und Hilfestellungen für eine Fahrt in der Fahrtenjurte einholen oder einen der vielfältigen Ausflüge im „Reisebüro“ buchen.

Bei den Fahrten besteht in begrenztem Umfang auch die Möglichkeit diese mit Fahrrädern oder Kanus zu bestreiten. Für deren Verleih wird eine niedrige Eigenbeteiligung von rund 2€ pro Kopf erhoben.

Die Anmeldung der Fahrten erfolgt auf dem Bundeslager. Die Fahrtenjurte ist von Donnerstag, den 27. Juli bis Mittwoch, den 2. August jeweils von 10-13 und 14-18 Uhr geöffnet.

Wichtig: Fahrrad- und Kanufahrten können frühestens zwei Tage vor eurem jeweiligen Raustag gebucht werden!

Anmeldung Rad/Kanu:

Block A (Raustage 29.-30.07.): Libera Respublico / Eskapis ab Donnerstag 27.07.

Block B (30.-31.07.): Centro del Mundo / Distrikto de Filistro ab Freitag 28.07.

Block C (31.07.-01.08.): Haveno / katakana ab Samstag 29.07.

Block D (01.-02.08.): Bela Songu / Verda loko ab Sonntag 30.07.

Die Fahrt mit einem Kanu auf dem Wasser ist mit besonderen Gefahren verbunden. Wir werden natürlich alles dafür tun, die Sicherheit zu erhöhen und euch z.B. entsprechend Schwimmwesten zur Verfügung stellen und euch in die Kanunutzung einweisen. Gleichwohl gelten für Fahrten mit dem Kanu besondere Bedingungen:

  • Wie bei allen Aktivitäten auf dem Bula liegt die Verantwortung für die Mitglieder eines Stammes bei der Stammesführung. Diese kann am besten einschätzen, ob jede Person in der Gruppe in der Lage ist ein Kanu zu führen.
  • Jede Person im Kanu muss mindestens 12 Jahre alt sein. Darüber hinaus muss jede Fahrtengruppe mindestens eine 16-jährige Person umfassen.

Das Reisebüro

Wenn ihr den Lagerplatz in Großzerlang mal verlassen und die Umgebung erkunden wollt, haben wir vielleicht das passende Angebot für euch. Vom 15. Mai bis 30. Juni 2017 habt ihr die Möglichkeit verschiedene Ausflüge bei uns zu buchen. Bei begrenzter Platzzahl für einzelne Angebote gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Nach dem 30. Juni gibt es gegebenenfalls noch Restplätze zu ergattern. Nach diesem Datum können wir aber leider nicht garantieren, dass noch Angebote verfügbar sind, da die meisten im Voraus gebucht werden müssen.

Unser Bus-Shuttle bringt euch vom Lagerplatz zum Ausflugsort und holt euch dort auch wieder ab. Für Fahrten nach Berlin und zurück kostet das 10 € pro Person, ins Umland 2 € pro Person. Je nach Angebot kommen noch Eintrittspreise o.ä. hinzu.

In Berlin könnt ihr unter anderem ein Stadtspiel machen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erleben, in die Unterwelten absteigen oder nachhaltige Initiativen kennenlernen. Im Umland könnt ihr euch zum Beispiel im Kletterwald austoben, eine Draisinentour machen oder ein Zentrum für erneuerbare Energien besuchen.

Genaue Informationen zu allen Angeboten findet ihr in meinBdP – Bundeslager 2017 – Programm – RAUS!

Um ein Angebot zu buchen schreibt einfach eine Mail an: reisebuero@bundeslager.pfadfinden.de, nennt euren Ausflugswunsch, das Datum und die Teilnehmendenzahl.

Runder Raum

Zielgruppe des Bundeslagers sind nicht nur Pfadfinderinnen und Pfadfinder, sondern auch Ranger und Rover. Während das Programm für die Pfadfinderstufe vor allem im Unterlager in festen Programmblöcken stattfindet, wird das Programm für die R/Rs bundesweit über den Runden Raum koordiniert. Neben einem R/R-Cafe, an dem mal Pause vom stressigen Bula-Alltag gemacht werden kann, gibt es rund um die Uhr verschiedene attraktive Programmangebote: ruhige, entspannte, actionreiche, gesellige, außergewöhnliche, weitreichende und vieles mehr. An einigen Angeboten kann man jederzeit spontan teilnehmen, zu anderen muss man sich vorher auf dem Bundeslager anmelden. Eine Übersicht über alle Programmangebote findet ihr im Runden Raum.

Zentrale Veranstaltungen / Bühne

Eröffnung, Abschluss und Singewettstreit sind gemeinsame zentrale Veranstaltungen vor und auf der Bühne. Vor Eröffnung und Abschluss treffen sich alle in ihren Unterlagern und ziehen gemeinsam zur großen Bühne. Der Internationale Abend wird dezentral in allen Unterlager-Cafés stattfinden.

Singewettstreit

Estonteco ist nicht nur eine Stadt, in der die Grenzen Europas verwischt werden und die Bewohnerinnen und Bewohner eine Idee eines gemeinsamen Kontinents leben, Estonteco ist ebenfalls eine Stadt in der Kunst und Musik blühen. Viele Stämme haben schöne Lieder, lange Singerunden und geübte Singekreise. Auf dem Bundeslager wird es daher am Mittwoch, den 02. August um 20:00 Uhr einen großen Singewettstreit auf der zentralen Bühne geben. Hier könnt ihr eure Gesangskünste präsentieren.

Es wird insgesamt 4 Kategorien geben:

  • Sippen (bis 16 Jahre, zwei Gruppenleiterinnen / Gruppenleiter dürfen mitsingen)
  • R/R-Runden und Singekreise (R/R-Alter)
  • Stämme, LVs und Großgruppen (Sipplinge und R/R's gemischt)
  • Offene Kategorie (Einzelkünstlerinnen/ Einzelkünstler, besondere Instrumente und Show)

Jede teilnehmende Gruppe präsentiert 2 Lieder, außer in der Kategorie Sippen, hier soll nur 1 Lied dargeboten werden. Die Juri des Singewettstreits achtet u.a. auf den Gesang, die für die Pfadfinderei typische Instrumentierung (Gitarre, Geige, Bodhrán, Mandoline, Kontrabass und Co.) und das Arrangement der Stücke. Die Teilnehmenden der offenen Kategorie können die Gestaltung der Lieder freier handhaben. Hier freuen wir uns über besonders kreative Ideen! Am wichtigsten ist aber der Spaß aller Sängerinnen und Sänger am gemeinsamen Musizieren.

In der Bundeszeit am 02. August finden die Vorentscheide in einigen Unterlagercafés statt. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner des Singewettstreits warten nette Preise.

Wenn ihr Lust habt am Singewettstreit teilzunehmen, könnt ihr euch im Vorwege per Mail bei Benjamin Dau (benni@bdp-sh-hh.de) oder auf dem Lager bis zum 01. August an der Infojurte anmelden.

Weitere Infos und Anmeldebögen findet ihr auch auf dem Lager in der Infojurte und im Lagerheft!

LV-Nachmittag und -Abend

Das Bundeslager findet in Unterlagern statt, in welchen jeweils Stämme aus unterschiedlichen Landesverbänden wohnen. An einem LV-Nachmittag und LV-Abend wird es Programm in den Landesverbänden geben, damit alle die Möglichkeit haben, sich auch im LV auf dem Bundeslager zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Cafés

Die Cafés (aka. Pinten, Kneipen, Oasen...) der Unterlager sind traditionell die architektonischen Highlights jedes Bundeslagers und übertreffen sich gegenseitig durch aufwändige Konstruktionen, individuelle Dekoration, anspruchsvolles Programm und durch ihr vielfältiges kulinarisches Angebot. Die Cafés haben täglich geöffnet und servieren kühle & warme Getränke sowie Snacks & Spezialitäten aus allen Regionen.

An zwei Abenden haben sie zusätzlich ab 20.00 Uhr geöffnet und bieten Programm vor allem auch für Pfadfinderinnen und Pfadfinder an. Wenn der internationale Abend in den Cafés der Unterlager stattfindet, werden diese zur Bühne für exotische Küchen und Feste. In den späten Abendstunden haben wechselnde Cafés für alle R/R‘s geöffnet und bieten von Singerunden über Bandauftritte bis zum Speed-Dating oder Skatturnier vielfältiges Programm.

An die Pfadfinderabende sowie den internationalen Abend schließen sich jeweils alkoholfreie Nächte in den Cafés an. An den anderen Abenden kann ab 22.30 Uhr in den Cafés auch Bier & Wein an Pfadfinderinnen und Pfadfinder über 16 Jahren ausgeschenkt werden. Ab der Nachtruhe um 1.00 Uhr findet auch in den Cafés nur noch leises Programm statt.

Marktplatz

Der Marktplatz ist ein zentraler Programm- und Service-Platz. Hier gibt es Informationen, Programm und Spaß. Prinzipiell ist der Marktplatz von 10-18 Uhr geöffnet, manche Angebote auch schon früher, andere auch noch später. Spannendes Programm gibt es in jeder Bundeszeit von 16-18 Uhr.

Auf dem Marktplatz gibt es als Service:

  • die Infojurte für alle Fragen, dort könnt ihr auch Post verschicken, Pakete abholen und Fundsachen loswerden (es gibt auch in jedem Unterlager eine Fundkiste)
  • "die Werk Statt" mit kompetenten Leuten und Material, die technisch helfen und beraten, wenn bei euch etwas kaputt geht und ihr nicht mehr weiter wisst
  • Raus! mit der Fahrtenjurte und Ausflugsangeboten

Wir haben viele Angebote, auch für Gruppenleitungen, Ältere und Einzelne, die mal Zeit haben:

  • die Bundejurte mit Vorstellung von BdP Bundesvorstand und Bundesleitung,
  • die Stiftung Pfadfinden,
  • der Freundeskreis Immenhausen,
  • die Bundes-Arbeitskreise: Intakt, Flucht und Asyl, Internationales (BEaiRport) und Geschichte,
  • die Gelbe Jurte, 
  • der Runde Raum, 
  • "Radio Scouting",
  • "Rainbow Cafe" und
  • die Eisdiele findet ihr neben dem Marktplatz bei Libera Respublico.

Besondere Programme:

  • DKMS Knochmark-Spender-Typisierung, am 29. Juli vor der Medienjurte auf dem Marktplatz.
  • Pfadfinder-Flohmarkt (Freitag, den 28. Juli Bundeszeit 16-18 Uhr Lagerplatz katakana im Unterlager Bayern): denkt daran alte Sachen mitzubringen (auch von ehemaligen Pfadis bzw. alte Kohten und was ihr so nicht mehr braucht)

Internationales

Estonteco ist Vielfalt! Internationales Pfadfinden ist Vielfalt! Auf unserem Bundeslager werden viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus der ganzen Welt sein. Wir wollen euch ermutigen, mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen. Ladet sie doch einfach mal zu einem gemeinsamen Jurtenabend ein oder sprecht sie einfach an, dabei lernt man ganz einfach neue Spiele und Lieder und vielleicht bekommt ihr ja auch spannende Informationen über schöne Fahrtenziele in fernen Ländern. Internationales Pfadfinden bietet auch diverse Möglichkeiten für Gruppen, Stämme und Einzelpersonen mit den Pfadfindern die Welt zu erkunden. Im Internationalen Zentrum, dem BEaiRport auf dem Marktplatz, bekommt ihr dazu weitere Informationen.

­Als besondere Programmhinweise können wir euch noch auf folgende Events hinweisen:

  • täglich kann man den Tag mit dem internationalen Zähneputzen (mit über 100 verschiedenen Zahnpasten aus der ganzen Welt) um 22:00 Uhr beenden
  • am 29. Juli um 20:00 Uhr findet außerdem ein Revival-Treffen aller ehemaligen Teilnehmenden von Internationalen Events statt und dazu gibt es ein Pub-Quiz, wo du mit deinem Pfadi-Wissen glänzen kannst
  • wer die Welt mit den Pfadfindern erkunden will oder über den Tellerrand vom BdP hinausgucken will, der ist eingeladen am 30. Juli um 20:00 Uhr bei Raus von Zuhaus'
  • das Bundeslager ist dir zu klein? Wie wäre es mit einem Weltpfadfindertreffen (World Scout Jamboree) in West Virginia, USA mit 50.000 Teilnehmenden? Informationen dazu bekommst du am 31. Juli um 16:00 Uhr im Internationalen Zentrum

Bundeslagerlied

Ihr könnt euch das Bundeslagerlied auf Bundeslager 2017 in meinBdP anschauen und anhören. Singt es doch schon ein paar Mal in der Gruppenstunde, damit es alle bis zum Bundeslager können!



  • No labels